Der Fall für Gold

Gold wird schon seit Jahrhunderten als Währung, Schmuck und Dekoration verwendet. Sein Wert ist in allen Kulturen und im Laufe der Geschichte anerkannt worden. Warum also Gold kaufen? Hier sind drei Gründe, die für eine Investition in Gold sprechen.

1) Gold ist eine Absicherung gegen die Inflation 

Die Inflation ist die Rate, mit der die Preise für Waren und Dienstleistungen steigen. Wenn die Inflation steigt, kann man mit jedem Dollar, den man besitzt, weniger kaufen als zuvor. Gold bewegt sich in der Regel in die entgegengesetzte Richtung von Papierwerten wie Aktien, Anleihen und Bargeld. Das heißt, wenn der Aktienmarkt einbricht oder die Inflation ansteigt, steigt der Wert von Gold tendenziell an. Das macht Gold zu einem wertvollen Vermögenswert, mit dem Sie Ihr Vermögen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten schützen können.

2) Gold ist selten 

Gold ist eine knappe Ressource. Es kann nicht wie Geld gedruckt oder produziert werden. Die einzige Möglichkeit, mehr Gold zu erhalten, besteht darin, es aus dem Boden zu holen. Das macht es wertvoll, denn es gibt nur ein begrenztes Angebot. Wenn die Nachfrage nach Gold steigt, steigt auch der Preis 

3) Gold ist beständig 

Gold korrodiert nicht und läuft nicht mit der Zeit an wie andere Metalle. Das bedeutet, dass es mit zunehmendem Alter seinen Wert nicht verliert. Gold kann von Generation zu Generation weitergegeben werden und behält seinen Wert, was es langfristig zu einer guten Investition macht 

Schlussfolgerung 

Eine Investition in Gold kann eine kluge Möglichkeit sein, Ihr Portfolio zu diversifizieren und Ihr Vermögen in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit zu schützen. Gold ist selten, langlebig und eine Absicherung gegen Inflationsdruck. Das sind nur einige Gründe, warum Sie eine Anlage in Gold in Betracht ziehen sollten.

Überprüfen Sie auch: https://exchangemarket.ch/de/new/schweizer-franken-euro-wechselkurs-mit-starkstem-anstieg-seit-juli-2017

Post Author: Alexander